Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

18. Oktober 2016 2 18 /10 /Oktober /2016 00:00
Unser neues Sideboard ....

haben wir gestern zusammen gebaut. Wir haben schon viele Möbelteile aufgebaut aber so etwas haben wir noch nicht gesehen. Gekennzeichnet war es als "Deutsche Wertarbeit". Nein, nicht wirklich, sondern es war als deutsches Produkt gekennzeichnet.

Als wir die beiden Kartons geöffnet haben, fiel uns als erstes ein großer Beutel mit einer Unmenge an Kleinteilen auf. Das sah nach sehr viel Arbeit aus. Die Aufbauanleitung war auch nicht die Beste und bestand eigentlich nur aus Bildern und Zahlen.

Wenn ich ehrlich bin, muss ich zugeben, das Teil hätte ich niemals nach der Anleitung aufbauen können. Aber Fred war ja da und so schafften wir es, unser Sideboard in etwa drei Stunden aufzubauen. Na gut, wir haben zwischendurch auch noch eine Tasse Kaffee getrunken aber es war trotzdem unmöglich.

Wir haben in unserem kleinen Wohnzimmer drei Sideboards unter der Schräge, die nur ein Drittel dessen gekostet haben und die bauten wir in 90 Minuten zusammen. Die hätte ich auch ganz alleine aufbauen können, denn es war recht einfach.

Jetzt habe ich noch die kleine Kommode für mein Zimmer aufzubauen und ich hoffe, das wird nicht so kompliziert werden. Im Notfall muss mir Fred dann wieder helfen.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

4:29 Minuten

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Alltag oder Sonstiges
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Archi 10/20/2016 09:57

Hi Kathy

Ja, ich mag eher Antikes. Das heißt aber nicht, dass ich anderes nicht schön finde. Es kommt auf das Gesamtbild an :-)

liebe Grüße Uli

Katharina vom Tanneneck 10/20/2016 12:05

Hi Uli,

wir haben auch ein paar schöne antike Stücke, die wir nie hergeben würden. Irgendwo werden sie auch als Einzelstücke gut ins Bild passen. Sich neu einzurichten ist manchmal gar nicht so einfach.

Liebe Grüße, Kathy

Archi 10/18/2016 10:55

Guten Morgen Kathy

Schon weiß, würde ich dazu sagen :-)
Ich glaube, sie passt gut in Euer Zimmer.

lg Uli

Katharina vom Tannneneck 10/19/2016 22:04

Hallo Uli,

sie steht in der Küche, die in schwarz-weiß gehalten ist. Ich weiß, Du magst etwas anderes aber ich musste nach all den Jahren auch mal was anderes sehen. Wir haben ja noch so viele Zimmer. ;-)

Liebe Grüße, Kathy

Besucher

Blume des Tages