Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

24. Mai 2017 3 24 /05 /Mai /2017 05:00
Des Rätsels Lösung ....

Galium aparine oder auch Kletten Labkraut genannt gehört zur Familie Rubiaceae. Es ist ein meist einjähriges, kletterndes Unkraut deren Stengel und Blätter rauh und klebrig sind. Es bevorzugt fruchtbare und nährstoffreiche Humusböden, gedeiht aber auch auf Lehm- und Tonböden.

Es ist ein Kältekeimer, der in der Zeit von Herbst bis Frühjahr keimt. Die Keimblätter sind fleischig, lang-oval, blaugrün und haben eine eingezogene Spitze. Die Laubblätter sind lanzettlich, vorne breit, am Blattgrund verschmälert in Quirlen an den 4-8 Stengelknoten. 

Die Stengel sind niederliegend oder klimmend und werden bis 120 cm hoch. Sie sind vierkantig verzweigt mit abwärts gerichteten Kanten.

Die Blüte ist klein, weißlich und vierzählig.

Ganz herzlichen Dank lieber Andreas für Deine Hilfe!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Garten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

anais 05/24/2017 06:54

Hallo Katharina,
andreas hat den exakten Namen gefunden. Wir sagen hier einfach Klebkraut.
Liebe Grüße
Joachim

Katharina vom Tannneneck 05/26/2017 22:32

Hallo Joachim,
nur durch Zufall habe ich in der Administration Deinen Kommentar gefunden. Ich hätte sonst gleich geantwortet. Andreas hat mir einen Link geschickt, wo ich alles nachlesen konnte.
Trotzdem, vielen Dank für Deine Mühe!
Liebe Grüße,
Katharina

Besucher

Blume des Tages