Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

12. Mai 2017 5 12 /05 /Mai /2017 00:20
Es wird wärmer ....

die Eisheiligen meinen es in diesem Jahr recht gut mit uns.

Schon gestern hatten wir Sonnenschein und Temperaturen um die 16°C im Schatten. Auf der Terrasse an einem windgeschützten Plätzchen war es angenehm warm. Zum Abend genehmigten wir uns ein kühles Pils und genossen die Sonne. Es war dann auch schon 19.30 Uhr als wir endlich ins Haus gingen.

Noch habe ich die Heizung an aber die wird heute dann abgeschaltet und hoffentlich erst wieder im Herbst benötigt. Das war eine lange Heizperiode, obwohl wir ja schon im März die Heizung mal abgeschaltet hatten.

Meine Geranien werde ich heute auch ins Freie bringen. Die Bougainvillea, die schon voller Blätter ist bekommt wieder einen sonnigen Platz an der Hauswand, wobei ich da aufpassen muss, dass sie in den ersten Tagen nicht zuviel Sonne abbekommt, sonst verbrennen die zarten Blätter. Man muss sie langsam an die Sonne gewöhnen.

Ja und dann kann es im Garten weiter gehen. Da gibt es genug zu tun, wobei ich als erstes die Kartoffeln anpflanzen will und natürlich die vorgezogenen Pflanzen im Freiland einsetzen will. In den nächsten Tagen werde ich damit beschäftigt sein. Es ist eine Arbeit, die mir Freude bereitet und wenn dann später die Pflanzen gedeihen, kann man sich schon auf eine gute Ernte freuen.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag! 

Nicht vergessen, am Sonntag ist Muttertag!

Die Christrosen stehen immer noch in voller Blüte und haben sich zu einem prachtvollen Busch entwickelt.

Die Christrosen stehen immer noch in voller Blüte und haben sich zu einem prachtvollen Busch entwickelt.

1:06 Minuten

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

anais 05/12/2017 18:18

Guten Abend Katharina,
heute ist der zweite warme Tag. Du wirst mit dem Pflanzen sicherlich gut voran gekommen sein. Ich habe auch gepflanzt und einige Blumen ins freie Land gesät. Morgen können wir weiter machen. Es macht Freude.
Liebe Grüße
Joachim

Katharina vom Tanneneck 05/12/2017 20:45

Guten Abend Joachim,
ja, es war heute ein warmer Tag und ich konnte viel erledigen. Meine Pflanzen sind jetzt alle im Freien, versorgt mit frischer Erde und Dünger. Blumen will ich auch noch aussäen, das habe ich heute nicht mehr geschafft.Es bereitet mir viel Freude. Cleo und Cäsar leisten mir Gesellschaft, während Fred heute die Wiese zur Hälfte gemäht hat, der Rest ist morgen dran.
Liebe Grüße,
Katharina

Besucher

Blume des Tages