Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

17. Juni 2017 6 17 /06 /Juni /2017 03:34
Vogelbesuch ....

immer wenn Fred den Rasen mäht, ist unsere Wiese voller Vögel. Na ja nicht aber aber sehr oft um diese Jahreszeit. Sicherlich finden sie dort Nahrung und laben sich nach Herzenslust. Für mich ist das immer wieder ein Schauspiel, denn es sind bestimmt über hundert Vögel verschiedener Arten, die sich dort niederlassen. Es sind ja immerhin 6.000 m² und so ist genügend für alle da.

In unserem hinteren Bereich, der nicht einsehbar ist, dort besucht uns immer eine Bachstelze. Ich weiß nicht ob es immer die gleiche ist aber seit Jahren kommt sie zu uns, oft ist es auch ein Pärchen. Sie ist überhaupt nicht scheu. Manchmal sitzt sie auf einer Latte, die ich über unser Regenwasserfass gelegt habe.

Bei uns gibt es immer frisches Wasser für die Vögel und letztens habe ich eine Amsel beobachtet, die sich in einer größeren Vogeltränke gebadet hat. Es war ein wunderschöner Anblick. Leider habe ich kein Bild davon.

Wir lieben beide die Natur und freuen uns zahlreiche Vögel, die uns besuchen. Gerade jetzt, in dieser Jahreszeit, genießen wir es lange am Abend im Freien zu sitzen. Nachmittags bekommen wir immer sehr schöne Vogelkonzerte zu hören.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonnabend!  

Vogelbesuch ....

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Alltag oder Sonstiges Das Landleben
Kommentiere diesen Post

Kommentare

anais 06/17/2017 07:51

Guten Morgen Katharina,
ich nehme an, durch das Mähen des Grases kommen die Vögel viel leichter an die Samen der Gräser und der Wildblumen heran. Das ist dann eine herrliche Vogelweide. Da würde ich auch gerne zuschauen. Putzig sieht es aus, wenn sie sich baden. Ihr braucht kein Fernsehen, denn die freie Natur bietet mehr.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Joachim

Katharina vom Tanneneck 06/17/2017 17:54

Hallo Joachim,
ich schaue kaum noch fern, ich beobachte lieber die Natur. Mit meinen Tierchen draußen und ein gutes Buch dabei, was will man mehr?
Ja, sicherlich hast Du recht. An die Samen habe ich gar nicht gedacht. Das ist sicherlich ein Festessen für die Vögel. Lach!
Liebe Grüße,
Katharina

Besucher

Blume des Tages