Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

5. August 2017 6 05 /08 /August /2017 00:13
Hilfe, wir werden vergiftet ....

Nicht genug, dass wir mit Chemikalien besprüht werden, die das Wetter und unsere Gesundheit beeinflussen. Nein, immer wieder gibt es Lebensmittelskandale, sei es Gammelfleisch oder wie jetzt geschehen verseuchte Hühnereier. Diese wurden natürlich auch in allerlei Dingen wie Teigwaren, Salate und mehr verwendet. 

Fipronil soll nun in den verseuchten Eiern sein. Natürlich wird es wieder von der EU herunter gespielt aber das ist nur eine Ausrede. Wer zulässt, das unsere Böden mit Glyphosat vernichtet werden und dazu noch kurz vor der Ernte damit besprüht werden, der handelt vorsätzlich!

Quelle: SZ - Wer steckt hinter dem Eier Skandal?

Quelle: WiWo - Das hat es mit dem Pestizid auf sich

Man kann diesen Giften kaum entkommen. Selbst wenn man eigene Hühner hält, so bekommt man doch dieses Gift ab. Gerade hier bei uns wird Glyphosat wie Wasser versprüht und das auch noch wenn es windig ist. So bekommen wir es natürlich auch ab. Ich bin stocksauer, dass unsere Politiker, die hoch bezahlt werden ihre Arbeit nicht erledigen. Allen voran die ungeliebte Kanzlerin, die sich für die Verwendung dieses krebsfördernde Mittel persönlich einsetzt. 

Mittlerweile sollten wir aber alle wissen, dass diese Frau mit uns Deutschen nichts gutes im Sinn hat. Sie nimmt uns fast 70% unseres Einkommens an Steuern ab. Die Infrastruktur verrottet, die Autobahnen, die wir alle schon einmal bezahlt haben, will sie noch einmal bezahlt haben, da es privatisiert werden soll. Privatisierung ist Enteignung des Volkes!

Wie sagte schon Papst Benedikt:

Nimm das Recht weg, was ist dann ein Staat noch anderes als eine Räuberbande!

Das Recht ist durch Merkel verloren gegangen. Sie hat sich das Recht des Volkes für sich selbst genommen. Und alle schauen zu, wie diese Frau unser Land vernichtet! Ihre von unseren Steuergeldern bezahlten Medien erhöhen sie noch zur Weltkanzlerin. Was für eine Farce!

Auch Gerichte sprechen nicht mehr im Namen des Volkes, denn das Recht wurde uns ja genommen. Sie sprechen nun in Merkels Namen und genau so fallen auch die Urteile aus.

Merkel muss weg! Die EU muss weg! Und alles was von diesen verändert wurde muss rückgängig gemacht werden. Keiner der europäischen Völker will diese EU haben! Und vor allen Dingen brauchen wir Merkel nicht! Sie ist verantwortlich für das ganze Desaster!

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag! 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Politik und Gesellschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Besucher

Blume des Tages