Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

16. Juni 2012 6 16 /06 /Juni /2012 21:06

erdbeeren001.jpg

Zutaten:

1 Kg Erdbeeren,

500 g Gelierzucker,

1 Päckchen Zitronensäure, (geliert besser und erhält die schöne Farbe)

3 Päckchen Bourbon Vanille oder das Mark einer halben Schote,

4 cl Calvados (oder Grand Marnier, das schmeckt noch besser)


Zubereitung:

Von den Erdbeeren das Grün entfernen und dann gründlich waschen. Einen großen Topf nehmen, da die kochende Masse hochsteigt. Besser viel zu groß als zu klein. Die Erdbeeren kleinschneiden. Kleine lasse ich ganz, größere werden halbiert und ganz große geachtelt oder gegessen.  Dann muß das Gewicht durch kleinere natürlich ersetzt werden. Den Gelierzucker darüberstreuen, die Zitronensäure und das Mark der Vanilleschote dazu geben und alles aufkochen lassen. Dabei immer gut umrühren. Das Ganze dann 3 bis 4 Minuten, je nach Art des Gelierzuckers, köcheln lassen und immer gut umrühren. Eine Gelierprobe machen, ich habe es noch nie gemacht, weil es immer klappt mit der Zitronensäure. Zum Schluß den Calvados dazu geben und noch einmal gut durchrühren. Vorsicht, es sprudelt dann noch einmal hoch. 

Die Konfitüre oder Marmelade in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen und mit dem Deckel gut verschließen. Das verschlossene Glas stelle ich dann auf den Kopf. Nach fünf Minuten kann man es schon wieder umdrehen. Beschriften mit Inhalt und Datum.

Das Rezept kann man auch statt Calvados, mit Rum, Grand Marnier oder Amaretto zubereiten. Man kann den Alkohol aber auch ganz weglassen. Die Konfitüre schmeckt in allen Variationen.

Etwas Chillipulver dazu und schon wieder hat man eine neue Kreation. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

erdbeeren002

Dieser Topf ist zu klein, es würde wahrscheinlich überkochen. Ich wollte zuerst ein Kilogramm einkochen, dann sind es aber zwei Kilogramm geworden. So habe ich die Erdbeeren einfach in einen größeren Topf umgeschüttet.

Erdbeerkonfituere-Kopie-1.jpg

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Gelee und Konfitüre
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Joachim 06/18/2012 20:28


Hallo! Ja da ist es ja, das neue Rezept für die Erdbeermarmelade!! Ich werde es so machen, allerdings ohne Alkohol. Die Marmelade wird dann einen leichten Geschmack nach Vanille haben. Das wird
lecker sein. Vielen Dank!


Liebe Grüße


Joachim

Katharina vom Tannneneck 06/19/2012 00:07



Hallo Joachim, ich liebe Erdbeermarmelade mit einem leichten Vanillegeschmack. Ich habe das Mark von echten Schoten genommen und die Schoten dann in Zucker gelegt. So habe ich immer Vanillezucker
im Haus. 


Liebe Grüße, Katharina



giselzitrone 06/18/2012 11:04


Tolle Bilder und leckere  Erdbeeren Marmelade habe ich die Tage auch gemacht.Hofe deinen Tierchen geht es was besser?Wünsche dir einen schönes Sonnigen Wochenstart Gruss Gislinde.

Katharina vom Tannneneck 06/19/2012 00:00



Danke Gislinde! Meinem Tierchen geht es täglich besser und mir dann narürlich auch. Die Erdbeeren sind mir bald über aber die Zeit ist ja auch wieder schnell vorbei. Später erfreue ich mich dann
an der köstlichen Marmelade. Ich hoffe, Du bist auch gut in die neue Woche gestartet?!


Liebe Grüße, Katharina



Regina 06/17/2012 20:36


Danke für das schöne Rezept ;-) ich muss zwar immer noch auf reife Erdbeeren warten aber lange kann es ja nicht mehr dauern, ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, l G Regina

Katharina vom Tannneneck 06/17/2012 23:11



Bittesehr!  Jetzt sollten die Erdbeeren bei Dir doch auch bald reif sein. Ich muß diese Woche wieder einkochen
und das obwohl wir sie auch so sehr gerne essen. Hätte nicht gedacht, dass es so viele werden aber ich freue mich.


Liebe Grüße, Katharina



Reinhold Einloft 06/17/2012 10:55


Mmmm - lecker! Und dazu frische Brötchen, einen starken Kaffee und einen sonnigen Morgen. So was Ähnliches wünsche ich dir.


Gruß aus dem sonnig-bewölkten Tal


RE

Katharina vom Tannneneck 06/17/2012 22:49



Danke! Das wünsche Dir auch! Ein Frühstück auf der Terrasse mit allen Köstlichkeiten. Dazu gehört natürlich ein starker Kaffee und auch Sonnenschein!


Liebe Grüße, Katharina 



Besucher

Blume des Tages