Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

15. September 2012 6 15 /09 /September /2012 21:38

von mir aber es könnte tatsächlich so sein! Mittlerweile ist alles möglich!

Das Mohammed Video, das gedreht und angeblich hinterher verfälscht wurde, ist Anlass für den Aufruhr der letzten Tage und das Stürmen westlicher Botschaften.

Am Anfang war der arabische Frühling in Tunesien, Ägypten und dann Lybien. Die Rebellen wurden allesamt von westlichen Mächten unterstützt, obwohl die gleichen Mächte vorher deren Diktatoren unterstützt haben. 

Wenn man sieht, was sich da gerade in Europa abspielt, könnte man Fürchterliches ahnen. Die Welt ist außer Rand und Band und nichts ist mehr so, wie es einmal war. Eine neue Weltordnung soll her!

Ich vermute, das alles wird von westlichen Mächten geschürt. Schon lange will die USA oder auch Israel, den Iran angreifen. Wegen vermutlichem Besitz der Atomwaffe, obwohl der Iran es wiederholt bestätigt hat, diese nicht zu besitzen und so eine Waffe niemals einsetzen würde. Der Irakkrieg wurde auch unter falschen Voraussetzungen begonnen und hat den Menschen dort viel Leid gebracht.

Was ist alles passiert in Tunesien, Ägypten, Lybien? Gadaffi wollte die Demokratie in seinem Land einführen! Das sollte oder durfte wohl nicht sein. Durch einen Bürgerkrieg wird ein Land geschwächt und ist machtlos gegen einen Angriff. Jetzt ist dieser Zustand auch in Syrien und es werden sicher noch mehr Länder in so einen Zustand kommen.

Berichterstattung in Deutschland ist schon lange nicht mehr neutral. Wir werden angelogen und betrogen, wo es nur geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es um Demokratie geht, denn diese wird gerade in Europa abgebaut. Mir kann keiner erzählen, dass Demokratie im arabischen Raum eingeführt werden soll! Und das noch mit Unterstützung der Mächte, die diese Demokratie in Europa abbauen wollen.

Ich befürchte, diese Länder sollen alle geschwächt werden, um dann in einem fürchterlichen Krieg eingenommen zu werden. Auch dafür wird das viele Geld gebraucht, das europäische Steuerzahler zu erbringen haben. Soviel können Banken garnicht verzockt haben! Das ist Plan der neuen Weltordnung! Das geht nur mit einer Krise, sonst klappt es nicht! Wenn alle hungern, dann unterwerfen sie sich auch. 

Mittlerweile glaube ich auch nicht mehr an echte Wahlen in Europa. Die Vorhersagen in deutschen Umfragen halte ich auch für gefälscht. Es wird kommen, wie sie es wollen und wir sind machtlos! 

Das alles sind meine Gedanken aber es könnte tatsächlich so sein!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Politik und Gesellschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Archi 09/19/2012 07:35


Wieder ein Grund, um hier wegzuziehen.


Die haben den weltgrößten Straßenstrich hier geschlossen. Das Getümmel ist nun in der Nordstadt.


Drogen, Sex und Einbrüche...


Aber man darf ja nichts sagen...

Katharina vom Tannneneck 09/19/2012 21:14



NOCH darf man alles sagen! Aber sicher nicht mehr lange. 


Da, wo ich mal lebte sind jetzt fast nur noch Russen. Es fing damals schon an aber heute soll es schlimm dort sein. Ich bin froh, hier zu leben.


Liebe Grüße, Kathy 



Archi 09/18/2012 07:50


Hallo Kathy


Genauso ist das!


Der Autor ist nicht bekannt. Man sagt, es wäre ein Ammi - warum, wenn er doch nicht bekannt ist ?


Hier ist es sehr schlimm. Sobald es dämmert, geht man nicht mehr auf die Straße. Was die Türken und Russen nicht schaffen, erledigen jetzt die Rumänen, Bulgaren und wie sie sonst noch heißen.


Vorurteilfrei war ich in NDS auch noch, seit dem ich hier wohne fällt es mir immer schwerer frei zu denken.


Wie soll ich "Vorurteile" abschaffen, wenn davon (zumindest in DD) wenigstens 85% wahr sind ?!


lg Uli

Katharina vom Tannneneck 09/18/2012 12:19



Hallo Uli,


ich kenne das ja noch von meiner Zeit in BW. Da hat ein Bürgermeister über 5000 Ausländer, meist aus Russland in eine kleine Stadt geholt, nur damit er dann Oberbürgermeister wurde. Es war
schlimm und abends traute ich mich alleine nicht mehr auf die Strasse. Schlägereien waren an der Tagesordnung und natürlich Überfälle. Zum Glück habe ich es hier schon vergessen. Kaum ein
Ausländer ist hier zu sehen.


Liebe Grüße, Kathy 



Archi 09/17/2012 20:02


Hallo Kathy


Das war kein Iran-Hasser, das war auch nicht von Pro-NRW.


Das ist ein Test von denen selber, geschickt von Salafisten eingefädelt um hier mehr Freiheiten zu bekommen.


Da man feige ist, wird alles in die rechte Szene geschupst.


So kann man uns auch noch mehr Grundrechte klauen.


Wir dürfen nämlich meckern, aber nicht reagieren.


§ 166


Die Kirche ist wieder im Vormarsch, DAS sollte uns zu denken geben, nicht WELCHE das diesmal ist.


Sie verbündet sich mit unseren "Feinden" um wieder Macht zu bekommen.


lg Uli

Katharina vom Tannneneck 09/17/2012 22:41



Hallo Uli,


ich denke, das Video ist aus den USA? Nein, ein Iran Hasser war es garantiert nicht, es dürfte eher ein Ami oder ein Israeli gewesen sein.


Du sprichst von Deutschland. Da sieht es natürlich ganz anders aus! Momentan bilden sich viele neue Parteien, die man rechts bezeichnen kann und sie haben auch viel Zulauf. Ich halte Pro-NRW
nicht für rechtsextrem aber für provozierend. Wie der Name schon sagt, Pro-NRW ist für NRW und das ist doch gut so! Wie müssen uns endlich von dem Gedanken lösen, wenn wir eine Partei wählen, die
FÜR unser Land ist, dass wir dann rechtsextrem sind. Das reden uns diese etablierten Parteien ein und sie haben viel Erfolg dabei. Das Volk ist dumm und hat Angst. Ich stehe zu meinem Land und
werde nur noch eine Partei wählen, die das Wohl der Bürger Deutschlands als Ziel hat. Dann bin ich eben rechts, das ist auch schon egal! Deutsche sollten sich in ihrem Land nicht mehr ducken
müssen! Wer unsere Gesetze nicht anerkennen will, der soll dann halt gehen. Gäste haben nicht das Recht, den Hausherrn zu vertreiben. Solche Gäste würde ich hier bei mir zum Teufel jagen.


Liebe Grüße, Kathy



Joachim 09/16/2012 21:53


Hallo Katharina! Wir wollen nicht hoffen, dass es so kommt. Zu dem Mohammed-Video glaube ich, dass dies wieder einmal eine Aktion eines üblen, radikalen Islamhassers war. Es gibt immer wieder
solche verantwortungslosen Typen. die letzten Endes sogar einen Krieg provozieren können.


Liebe Grüße


Joachim

Katharina vom Tannneneck 09/16/2012 22:51



Hallo Joachim, ich will das auch nicht hoffen, allein mir fehlt der Glaube. Ein Einzelner hat wohl nicht die Möglichkeit so etwas provozieren zu können. Da wurden ja Passagen in dem Film bewußt
geändert. Wenn man sich so eine Filmproduktion mal angesehen, da sind sehr viele Menschen daran beteiligt. Ich habe heute auch wieder gelesen, Israel möchte den Iran angreifen, wegen dem
angeblichen Besitz der Atombombe. Mir wird da Angst und bange! Warum können die Menschen nicht friedlich miteinander leben? Man sollte doch über alles reden können um Zweifel und Aggressionen
auszuschließen.


Liebe Grüße, Katharina 



Regina 09/16/2012 09:30


Ich teile Deine Gedanken, ich frage mich schon lange wer die Rebellen in Syrien wirklich sind, das sie von der CIA unterstützt werden hat das Land der unbegrenzten Scheußlichkeiten (damit
meine ich natürlich nicht den einfachen Amerikaner sondern die jeweilige Regierung) ja schon zugegeben, selbstverständlich um das Land in demokratische Freiheit zu führen. Ich denke es geht um Öl
und ich denke das die Länder dran sind weil sie versucht haben den Golddinar als gemeintschaftliche Währung einzuführen, das hätte bedeutet das Öl in Dinar und nicht mehr in Dollar gezahlt werden
müsste, da aber alles auf dem Weltmarkt in Dollar gezahlt werden muss ging es für Amerika wieder mal nur darum ihre Macht nicht zu verlieren. Seit ewigen Zeiten werden wir manipuliert, lange
waren kommunistische Staaten der Feind, heute werden Schurkenstaaten geschaffen und als das absolut Böse dargestellt und es herrscht auch immer noch ein Krieg zwischen den Religionen, die
Kreuzzüge haben nie aufgehört, anstatt den anderen zu respektieren wird er gnadenlos bekämpft um die eigene Religion als die bessere hinzustellen, l G Regina

Katharina vom Tannneneck 09/16/2012 22:38



Alle Rebellen wurden von westlichen Staaten unterstützt. Das ist nicht nur die USA! Das sind auch europäische Staaten! Mittlerweile leben wir schon so, was uns einmal als science fiction gezeigt
wurde. Es gibt Dinge, die schon praktiziert werden, davon ahnen wir nichts. Es ist unglaublich aber es scheint wahr zu sein. Ehrlich gesagt, traue ich mich nicht darüber zu schreiben. Ich muß das
erst noch gründlich recherchieren und ein paar Links darüber abspeichern. 


Religion kann und sollte jeder so leben wie er möchte. Allerdings darf die Religion nicht über dem Gesetz stehen. Auch Religionen können reformiert werden.


Wenn kein Feind mehr da ist, dann muß ein neuer geschaffen werden! Sei es nun der Terrorismus, Religionen oder was auch immer. Der Mensch wird wohl nie in Frieden leben können. Dafür sorgen schon
die Regierungen der Länder!


Liebe Grüße, Katharina



xamantao 09/16/2012 06:43


Guten Tag, liebe Querdenkerin! HOFFENTLICH hast Du Unrecht!


Liebe Grüße, Xammi

Katharina vom Tannneneck 09/16/2012 21:52



Hallo Xammi, das wünsche ich mir auch!


Liebe Grüße, Katharina



Besucher

Blume des Tages