Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

6. Juli 2016 3 06 /07 /Juli /2016 00:00
Chaotische Zustände ....

haben wir momentan in der ganzen Welt.

Kriege wohin man schaut im nahen Osten und auch in Afrika. In den westlichen Ländern herrschen meist Amerikafreundliche Politiker, die nun sogar Europa destabilisieren helfen. Man muss sich einfach mal Gedanken darüber machen, was da abläuft.

Schaut Euch die Ukraine an, was dort alles passiert ist. Krieg in Syrien, Irak und immer noch in Libyen. Wer hat Libyen zerbomt? Wer hat einen Angriffskrieg im Irak geführt nach falschen Beweisen`Vor allem die USA und die NATO.

Deutschland steht an der russischen Grenze und rasselt mit den Säbeln. Ich schäme mich dafür, dass gerade Deutschland da mit macht. Die Bundeswehr ist eine Verteidigungsarmee und sollte nicht als Vasall der Amerikaner dienen.

Über 70 Jahre nach dem Krieg sind wir noch immer kein souveränes Land. Der Russe ist abgezogen, der Amerikaner, Engländer und Franzose ist geblieben. Das sollen Freunde sein?

Ich habe ein Video von Christoph Hoerstel hier herein gestellt, der uns die momentane Lage ganz gut erklärt. Schaut es Euch an und urteilt selbst.

Einen schönen Mittwoch!

10:15 Minuten

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Politik und Gesellschaft
Kommentiere diesen Post
5. Juli 2016 2 05 /07 /Juli /2016 00:00
Gestern ....

wurde endlich der herabhängende Ast beseitigt, der nun über eine Woche bedrohlich dort oben hing. Und zwar wurde er kostenpflichtig für die Gemeinde von einem Fachmann beseitigt. Aber wer weiß, vielleicht muss auch der Eigentümer dieses Waldstücks die Kosten bezahlen. Das wäre eigentlich ganz normal.

Der Montag war recht heiter, später war es dann aber etwas windig. Wir haben gestern beide draußen gearbeitet und uns am Abend über das Ergebnis gefreut. Eigentlich ist bis Mittwoch Regen angesagt aber am Montag fiel kein Tropfen. So lange es draußen trocken ist wird im Freien gearbeitet und bei Regen dann im Haus.

Bei Cleo ist der Zustand unverändert aber ich versuche sie abzulenken und möglichst immer bei mir zu haben. Sie ist sehr liebebedürftig aber wenigstens schläft jetzt wieder in der Nacht. In ein paar Tagen dürfte das alles wieder vorbei sein.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

2:54 Minuten

Repost 0
4. Juli 2016 1 04 /07 /Juli /2016 00:00
Alles ist wieder gut ....

das macht mich glücklich! Fred geht es wieder ganz gut.

Meine kleine Chihuahuahündin Cleo ist noch nicht ganz auf dem Damm aber sie nimmt wieder Essen zu sich und trinkt viel. Die Kleine ist mal wieder scheinträchtig.

Zitat von der Tierklinik Werl:

Was ist Scheinträchtigkeit?
Ursprünglich diente die Scheinträchtigkeit bei den Wölfen dazu, dass nicht trächtig gewordene Tiere zusätzlich den Wurf der Leitwölfin mitsäugen konnten, um dessen Überleben zu sichern. Diese Funktion muss bei unseren Hunden natürlich nicht mehr erfüllt werden.
Die Scheinträchtigkeit kann aber auch heute noch aufgrund veränderter Hormonspiegel bei allen Hündinnen 1-3 Monate nach der Läufigkeit auftreten. Kleinere Rassen sind häufiger betroffen als grosse. Eine scheinträchtige Hündin fühlt sich als werdende Mutter und zeigt typische emotionale Verhaltensveränderungen sowie eine Schwellung der Milchdrüsen. Sie möchte ihren "Babies" ein Nest bauen, sie bemuttern und verteidigen. Doch der "Kinderwunsch" bleibt unerfüllt und die Hündin ist stark beunruhigt.
Während der Scheinträchtigkeit leidet Ihre Hündin körperlich und see
lisch.

Hier weiterlesen: Tierklinik Werl

Ich leide natürlich mit Cleo mit. Sie ist unruhig und immer möchte sie irgendwo ein Nest bauen. Dazu setzt sie sich auf ein Kissen und dreht sich im Kreis. Mir tut das Hündchen leid und ich versuche es abzulenken, was leider nicht immer gelingt.

Da ich es nun schon oft erlebt habe, weiß ich damit umzugehen und Cleo diese Zeit zu erleichtern. Es erfordert viel Zeit und Liebe, die ich ihr gerne gebe.

Ich wünsche Euch einen guten Start in eine angenehme Woche!

4:51 Minuten

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Alltag oder Sonstiges Chihuahua
Kommentiere diesen Post
3. Juli 2016 7 03 /07 /Juli /2016 00:00
Cleo macht mir wieder Sorgen ....

nachdem es ihr die letzten Tage wieder sehr gut ging und sie lebhaft war, ist sie seit Freitagabend nicht so gut drauf.

Am Freitag lief sie noch ganz alleine die Treppe hoch in unser kleines Wohnzimmer. Dort fühlt sie sich am wohlsten. Schon lange ist sie nicht mehr alleine die Treppe hoch gelaufen, deswegen habe ich die Küchentüre offen gelassen als ich einen Wäschekorb mit gebügelter Wäsche nach oben brachte. Die Wäsche habe ich in unserem begehbaren Schrank untergebracht und danach ging ich wieder nach unten. Als ich nach Cleo sah, war sie verschwunden. Sie war nicht mehr in der Küche und so ging ich wieder nach oben und tatsächlich hatte sie es sich dort in ihrer Hütte gemütlich gemacht.

Ich vermute stark, dass es von dem Wurmmittel kommt, das ich ihr verabreicht habe, denn beim letzten mal war es ganz genau so. Am Freitagabend hat sie dann erbrochen aber das Wurmmittel hat sich wohl in ihrem Magen aufgelöst. Am Samstag hat sie kaum etwas zu sich genommen. Des weiteren hat sie immer gehechelt, obwohl es gar nicht so warm war.

Gestern hat es fast den ganzen Tag geregnet und wenn ich mit Cleo draußen war, wollte sie auch gleich wieder ins Haus. Erst am Abend kam dann doch noch die Sonne aber es war recht kühl. Trotzdem wollte sie keinen Spaziergang mit mir machen.

Fred ging es gestern auch nicht so gut, vermutlich waren es Kreislaufstörungen, denn es war ihm schwindlig. Gegen Abend ging es ihm auch etwas besser und am Sonntag ist es hoffentlich wieder vorbei.

Cäsar und ich, wir hatten keine Probleme und Cäsar war am Abend als die Sonne schien auch draußen stromern. Pünktlich zum Abendbrot kam auch Cäsar wieder ins Haus und schaute sofort auf seinen Napf, der natürlich gut gefüllt bereit stand.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Cäsar

Cäsar

5:13 Minuten

Repost 0
2. Juli 2016 6 02 /07 /Juli /2016 00:00
Forstschäden ....

wer ist dafür zuständig?

Am letzten Wochenende hatten wir hier ein kurzes aber heftiges Gewitter. Wir wohnen direkt am Wald, wo sehr hohe Kiefern stehen. Am vergangenen Sonntag hat es wohl zwei Bäume abgebrochen und wir hatten Glück, dass sie nicht auf unser Haus oder unsere Garagen fielen. Der Schaden wäre immens gewesen.

Wir haben dann auch festgestellt, dass ein abgebrochener Ast genau über dem Weg hängt, der jeden Moment herunter fallen kann. Er könnte Spaziergänger verletzen und so habe ich versucht jemanden zu erreichen, der sich darum kümmert. Immerhin ist das ein öffentlicher Weg mit einem Straßennamen.

Zuerst rief ich das Forstamt Greifswald an, da teilte man mir mit, das Forstamt Torgelow wäre dafür zuständig. In Torgelow sagte man mir, das Forstamt Neubrandenburg wäre zuständig. Neubrandenburg gab mir dann eine Handynummer von dem zuständigen Mitarbeiter, den ich dann anrief. Der meinte das ist privater Wald und dafür wären sie nicht zuständig. Außerdem ist das betreten des Waldes auf eigene Gefahr. Da teilte ich ihm mit, dass der Weg öffentlich ist und sogar einen Straßennamen hat. Dazu meinte er, dafür sind die Besitzer zuständig. Er konnte mir die Besitzer aber auch nicht nennen, außer einer Baumschule in Spantekow. Als ich dort anrief, wollten sie sich gleich darum kümmern aber so genau kannten sie ihren Wald auch nicht.

Dann rief ich beim Bauamt an und teilte es dort einer Dame mit, die sich gleich darum kümmern wollte. Aber auch da passierte nichts. Das alles war am Mittwoch und heute ist Samstag. Der Ast hängt dort immer noch und ist eine Gefahr für Fußgänger Rad- und Autofahrer.

Wozu bezahlen wir eigentlich all diese Leute, wenn keiner zuständig ist? Wahrscheinlich ist es einfach nur Faulheit und sie nehmen einen Unfall in Kauf.

Was ist nur aus unserer Gesellschaft geworden? Wozu bezahlen wir all diese hohen Steuern, wenn wir vom Staat keine Gegenleistung mehr dafür bekommen? Man sollte die Zahlungen einstellen aber dann pfänden sie uns einfach. Die BRD ist zu einer gierigen Krake verkommen, die einfach überflüssig geworden ist. Merkel herrscht nach Gutsfrauenart, wobei sie uns doch eigentlich dienen wollte. Das hat sie zumindest einmal versprochen!

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag!

Etwa in der Mitte des Bildes seht Ihr den abgebrochenen Baum.

Etwa in der Mitte des Bildes seht Ihr den abgebrochenen Baum.

2 Minuten

Repost 0
1. Juli 2016 5 01 /07 /Juli /2016 00:00
Meine Agave blüht ....

Seit Jahren haben wir schon mehrere Agaven, die schon vor uns da waren. Alle sind sie unter Bäumen gepflanzt, was mich manchmal ärgert. Man bekommt das abgefallene Laub der Bäume nur sehr schwer aus den Pflanzen. Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, sie an einen anderen Ort zu pflanzen, es dann aber doch gelassen, wie es ist.

Vor ein paar Tagen ging ich auf die Wiese, da sah ich bei einer Agave einen Stab, der schon über einen Meter hoch war. Erstaunt sah ich mir die Pflanze an und stellte fest, es ist ein Blütenansatz. Die Freude war groß, denn so oft scheint sie in unseren Breiten nicht zu blühen. Noch sind die Blütenansätze geschlossen aber ich beobachte es weiter und werde natürlich auch die Blüten fotografieren. Agaven brauchen 15 Jahre und länger bis sie blühen.

In den Blüten soll der Samen sein, da werde ich mir etwas Samen heraus nehmen und erst einmal in Töpfen ziehen. Wie lange der Samen braucht um zu keimen, darüber habe ich noch nichts gefunden. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren und mir Notizen darüber anlegen.

Zitronenkerne brauchen etwa 4 bis 6 Wochen bis man das erste zarte grün entdeckt. Mittlerweile habe ich vier kleine Zitronenbäumchen und ein schon größeres Mandarinenbäumchen, die jetzt alle im freien stehen. Mir bereitet das viel Freude, obwohl die Bäumchen im Winter wieder ins Haus müssen. Ob sie einmal blühen und vielleicht sogar Früchte tragen, das steht in den Sternen.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

Meine Agave blüht ....
Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Alltag oder Sonstiges Garten
Kommentiere diesen Post

Besucher

Blume des Tages