Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Tannneneck - unser neues Paradies
  • Tannneneck - unser neues Paradies
  • : Eine Art Tagebuch mit Ausflügen zu Politik und Gesellschaft. Dazu gibt es ausprobierte Koch- und Backrezepte. Rezepte für Konfitüren, Gelee und Likör sind auch vorhanden. Und natürlich darf die Natur nicht fehlen. Aus dem Landhaus Tanneneck gibt es so manches zu berichten.
  • Kontakt

Profil

  • Katharina vom Tannneneck
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.
  • Die Liebe hat mich hierher gebracht in diese schöne und reizvolle Landschaft. Es war reiner Zufall denn wir hatten in ganz Deutschland nach einem passenden und bezahlbaren Haus gesucht. Wir waren überall aber jetzt sind wir zu Hause angekommen.

Aktuelle Informationen

Ich möchte kein copyright verletzen. Sollte ich hier einen Artikel veröffentlichen ohne Urheberangaben, dann sind mir keine bekannt. Ich achte und schätze das geistige Eigentum jedes Urhebers. Bitte eine e-mail an mich oder unter Kommentar eine Mitteilung. Danke.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Suchen

Wetter

Wetter Anklam

Foto des Tages

24. Juli 2017 1 24 /07 /Juli /2017 00:26
Das sollte jeder wissen!

Um alles zu verstehen, was sich momentan in der Welt abspielt muss man sich selbst informieren. Die Mainstreammedien lassen vieles weg oder verfälschen die Nachrichten. Sie sind Teil eines Systems, das nicht den Menschen dient.

In einer Demokratie geht alle Macht vom Volk aus aber davon können wir nur träumen. Einer Diktatur kommt das System sehr viel näher. Das Volk hat in unserem Land nichts zu sagen oder gar zu bestimmen. Die Parteien haben sich unser Land unter den Nagel gerissen. Sie beuten uns aus und herrschen wie die Feudalfürsten. Deutschland hat eine Feudalfürstin, die nicht abtreten will. Wenn nichts geschieht, dann wird sie es weiter bleiben. Wahlen werden nichts daran ändern, denn sie sitzen am längeren Hebel. Würden Wahlen etwas verändern, dann wären sie verboten.

Es ist unverständlich, warum Merkel kein Einhalt geboten wird. Einige ehemalige Bundesverfassungsrichter bescheinigen Merkel Rechtsbruch und Hochverrat. Warum unternimmt niemand etwas dagegen? Sind die alle schon gekauft? Dann Gnade ihnen Gott, wenn das System zusammen kracht. Lange wird es nicht mehr dauern.

Ich wünsche Euch einen guten Start in eine angenehme Woche!

36 Minuten geballte Aufklärung! Das Video ist in unserem Land schon nicht mehr verfügbar aber hier ist es noch zu sehen!!!! Fragt sich nur, wie lange noch?

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Politik und Gesellschaft
Kommentiere diesen Post
22. Juli 2017 6 22 /07 /Juli /2017 00:02
Ein Grillabend ....

liegt hinter uns. Es war ganz anders als sonst. Unsere Stimmung war etwas traurig, da keine Vögel zu sehen waren. Das hatten wir noch nie!

Was passiert da eigentlich? Woher kommt es, dass unsere Natur zu Grunde geht? Sind es die Chemtrails, zusammen mit dem Glyphosat?

In diesem Jahr hat es sehr viel geregnet aber ich habe auch schon Regen gesehen, der die Pflanzen wie verwelkt aussehen ließ. Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen?

Sie vernichten Mensch, Tier und die Vegetation. Wacht auf und informiert Euch, Solche Menschen dürfen unser Land nicht regieren!

Schaut her, man verbietet Deutschen ihre Flagge zu zeigen. Ist das nicht pervers?

Quelle: Jouwatch

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag!

2:11 Minuten

Repost 0
21. Juli 2017 5 21 /07 /Juli /2017 00:05
Unsere heimischen Vögel ....

sie finden keine Nahrung mehr, darum werden es auch immer weniger.

Ich lebe auf dem Land und bin es daher gewohnt mit vielen Insekten konfrontiert zu werden. In den letzten Tagen aber sehe ich keine Insekten mehr. Früher war es an den Abenden ein schwirren, so dass ich immer eine Kerze gegen Insekten aufgestellt habe. Jetzt ist das nicht mehr nötig! Es sind kaum noch Vögel vorhanden und wenn doch, dann sitzen sie auf der Wiese, um nach Samen und Würmern zu suchen.

Was ist die Ursache? Vermutlich das Glyphosat von Monsanto, dass hier überreichlich versprüht wird. Merkel besuchte im Frühjahr den Bauernverband in Mecklenburg Vorpommern und versprach den Bauern, sie werde sich weiter für Glyphosat einsetzen. Merkel setzt sich also dafür ein, das Mensch und Tier vergiftet werden? Es scheint so, warum sonst sollte sie sich dafür einsetzen, dass Glyphosat weiter unser Essen vergiftet. Jeder Mensch hat heute schon Glyphosat im Blut und Urin. Das ist bei Tieren nicht anders. 

Wenn die Biene stirbt, dann stirbt auch der Mensch!

Glyphosat ist in vielen Ländern bereits verboten. In Argentinien ist der Einsatz von Pestiziden in Siedlungsnähe verboten. In Deutschland versprühen sie es über unseren Köpfen!

Ich habe hier ein paar Artikel für intelligente Menschen, die sich nicht damit abfinden wollen.

FAZ - Schleichende Katastrophe

BUND - Krank durch Pestizide

Herbizid mit zahlreichen Nebenwirkungen

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

1:40 Minuten

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Politik und Gesellschaft
Kommentiere diesen Post
20. Juli 2017 4 20 /07 /Juli /2017 00:10
Die Weisheit entdecken ....

Wenn der Teich austrocknet, und die Fische auf dem Trockenen liegen, genügt es nicht, sie mit dem eigenen Atem zu befeuchten oder mit Speichel zu benetzen, man muss sie zurückwerfen in die See. 

Versucht nicht, Menschen zu beleben durch Lehrmeinungen, werft sie zurück in die Wirklichkeit. Denn das Geheimnis des Lebens findet man im Leben selbst, nicht in Lehren über das Leben.

Anthony de Mello 

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

53 Sekunden - Mit Merkel wird es KEINE Obergrenze geben! Merkel muss weg!

Repost 0
18. Juli 2017 2 18 /07 /Juli /2017 00:00
Die Fortsetzung im Sommer 20017 ....

man sieht und man hört nichts aber dennoch geht es weiter.

Wie Merkel schon sagte, 2015 darf sich nicht wiederholen. Sicher meinte sie damit die hässlichen Bilder, die ihren Rechtsbruch eindeutig zeigten. Denn sie Einwanderung geht ungehindert weiter.

Ansonsten gibt es ein paar nette Artikel, die sogar mich schmunzeln ließen aber auch etwas ganz abscheuliches. Ich will sie Euch nicht vorenthalten.

Quelle: Anonymousnews - Regieren zwei Hardcore Lesben im Kanzleramt?

Quelle: Jouwatch - König Steinmeier der Erste

Quelle: Sputniknews - Menschenopfer auf Heidenart

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

33:33 Minuten

Repost 0
Published by Katharina vom Tannneneck - in Politik und Gesellschaft
Kommentiere diesen Post
13. Juli 2017 4 13 /07 /Juli /2017 01:05
Schon zwei Tage Regen ....

Am Dienstag war es zwar noch den ganzen Tag schön bis dann gegen 18 Uhr der Himmel seine Schleusen öffnete. Wir waren gerade bei den Garagen als es anfing. Trockenen Fußes wären wir nicht ins Haus gekommen. So entschlossen wir uns in aller Gemütlichkeit ein Pils zu trinken. Wir gingen in unsere Freizeithalle, wo es angenehm war. Es hat schon Vorteile, wenn man dort einen Kühlschrank mit Getränken hat. 

Am Mittwoch habe ich mir vorgenommen eine Tiramisu Torte herzustellen, da Mutti am Donnerstag kommt. Auch wollte ich schon einen Kartoffeleintopf zubereiten, den Mutti gerne mag und sich gewünscht hat. Das habe ich dann aber auf Donnerstag verschoben, da Mutti erst um 15 Uhr in Anklam eintrifft. Durch eine Baustelle fahren leider nicht alle Züge.

In der kleinen Gästewohnung musste ich noch das Bad putzen, da Fred am Dienstag dort noch gebadet hat. Unsere große, runde Wanne in unserem Bad fasst einfach zuviel Wasser für eine Person. Fünfhundert Liter gehen da gut und gerne hinein. 

Ich wollte zuerst das Badfenster putzen. Als ich es öffnete kam mir ein Schwarm Wespen entgegen. Schnell schloss ich wieder das Fenster aber zu spät. Eine Wespe hatte mich schon gestochen. Ich lief zu unserem Verbandskasten und machte mir eine Salbe auf die kleine Wunde. Es war nur ein winziger Punkt aber es schmerzte doch ganz schön. Die Salbe half sofort und ich spürte nichts mehr.

Anscheinend haben wir da oben unter dem Dach ein Wespennest. Ich habe das Fenster dann nur von innen geputzt. Vielleicht war es auch nur Zufall? Ich werde das mal beobachten. Und wenn da tatsächlich ein Wespennest ist, dann muss etwas getan werden.

Mutti darf das Fenster dann eben nur kippen und nicht ganz öffnen. Im Notfall darf sie es gar nicht öffnen, was auch nicht schlimm ist, denn wir haben einen Abzug im Bad.  

Heute habe ich dann noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen. Wenn ich zum Abschluß die Küche gewischt habe, dann ist alles fertig und Mutti kann kommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

5:08 Minuten

Repost 0

Besucher

Blume des Tages